Aktuelle Informationen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

1. Wöchentliche Einstufung nach dem Corona-Stufenplan KW45

Auch für diese Woche sind wir wieder der Stufe gelb des Corona-Stufenplanes zugeordnet worden. Zum Schutz der der gesundheit der gesamten Schulgemeinschaft sind momentan einzelne Kinder, Klassen und Pädagogen vorsorglich zuhause. Der Unterricht findet dann im homeschooling statt. Bitte melden Sie sich im Falle des Verdachts einer Ansteckung mit Covid19 in Ihrer Familie telefonisch (030 4677 68 670) bei uns. Wir besprechen dann alles Weitere.

Die Miniclubs und der Schülerclub sind aufgelöst worden, um die Kinder auch im Hort nach Lerngruppen zu trennen.

Weiterhin lüften wir regelmäßig! Bitte geben Sie ihrem Kind warme Kleidung mit, auch eine Decke. Wir achten auf regelmäßiges Händewaschen und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Ihr Kind muss unbedingt immer eine Maske und eine Ersatzmaske dabei haben!

Wie gewohnt gehen alle Kinder am Morgen alleine auf den Schulhof und treffen ihre Klasse am Baum.

Für Eltern gilt bei Betreten des Schulgebäudes Maskenpflicht!

Das Beratungsangebot der Schulsozialarbeit kann weiterhin in Anspruch genommen werden.

 

Wir wünschen allen eine schöne Woche!

Christina Zorn

– Schulleiterin –

Die Vineta-Grundschule ist eine Schule mit offenem Ganztagsbetrieb, die über die reguläre Unterrichtszeit eine Betreuung der Schülerinnen und Schüler im Rahmen der verlässlichen Halbtagsgrundschule von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr garantiert.

Ergänzende Betreuungsangebote werden von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr durch den Hort angeboten, der auch auf unserem Schulgelände untergebracht ist und mit der Schule pädagogisch und organisatorisch kooperiert.

Unsere Schulkinder haben die Möglichkeit, täglich ein warmes Mittagessen in der schuleigenen Mensa einzunehmen.