Seit einigen Jahren gibt es an der Vineta-Grundschule eine Schulbücherei. Diese wurde von Lehrerinnen und Lehrern mit viel Engagement und großem Zeitaufwand neu aufgebaut und ständig erweitert.

Mittlerweile umfasst der Bücherbestand ca. 3000 Exemplare an Kinder- und Jugendbüchern aus den unterschiedlichsten Themenbereichen. Diese Bücher können in den großen Pausen von den Kindern ausgeliehen werden, ein Angebot, das von den Schülerinnen und Schülern rege genutzt wird, stellt es doch – insbesondere in den 5. und 6. Klassen – auch eine Hilfe beim Abfassen von Referaten u.Ä. dar. Außerdem bietet sich dadurch auch den jüngeren Schülern eine einfache Möglichkeit, problemlos an Bücher zu gelangen.

Somit ist die Schulbücherei ein wichtiger „Baustein“ im Konzept der Leseförderung an unserer Schule.

Ein monatliches Preisrätsel animiert die Kinder zusätzlich zum Lesen.

Mit Beginn des letzten Schuljahres wurde dazu übergegangen, den Bücherbestand per Computer zu erfassen und die Ausleihe mittels Computer zu organisieren.