Sprache ist der Schlüssel für den Erfolg in der Schule.

Besonders den Kindern, die noch nicht über ausreichende Kenntnisse in der deutschen Sprache verfügen, soll das Sprachförderprogramm den Anschluss an die Inhalte im Unterricht schnell und effektiv ermöglichen. Deshalb erhalten diese Kinder 4 Stunden in der Woche zusätzliche Förderung in einer Kleingruppe. Die Drachen Draco und Konstantin und die Katze Mimi sind die Helden in jeder Stunde.

Unterstützt wird das Projekt durch einen Sozialarbeiter, der die Inhalte der Förderung regelmäßig mit den Eltern und den ausführenden Förderkräften bespricht.